ERPel 0.87.034 auf Mac OSX 10.8.2

Hilfel bei Problemen mit der Installation von ERPel.
jhendric
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Do 15. Nov 2012, 12:05

ERPel 0.87.034 auf Mac OSX 10.8.2

Beitragvon jhendric » Do 15. Nov 2012, 12:21

Hallo,

ich würde gerne ERPel einem Test unterziehen, da mich vor allem die Anbindung an MySQL reizt.
Im Endszenario beabsichtige ich einen Client auf Mac OSX und einen Client unter Windows gegen eine im Internet befindliche MySQL-DB laufen zu lassen. Wenn ich die ganzen Infos korrekt gelesen habe, sollte das ja problemlos klappen.

Da ERPel ja, wie ich schon in andern Threads gesehen habe eine sauber installierte libmysqlclient.18.dylib erwartet, habe ich auf meinem Mac zunächst MySQL die aktuelle MySQL installiert und angestartet. Nach der Installation von ERPel 0.87.034 habe ich zunächst in den Verzeichnissen von ERPel nachgesehen, ob die libmysqlclient vorhanden ist und siehe da, es wurde selbstständig ein symbolischer Link unter /Applications/ERPel4OSX.app/Contents/Frameworks erzeugt.

Dieser sieht, soweit ich das beurteilen kann, eigentlich gut aus:
lrwxr-xr-x 1 user admin 44 26 Okt 16:03 libmysqlclient.18.dylib -> /usr/local/mysql/lib/libmysqlclient.18.dylib

Allerdings kommt ERPel nach wie vor mit der Fehlermeldung hoch, dass er keinen SQL-Treiber finden kann.

Auch ein manueller Aufruf bringt mir leider keine Erleuchtung:
/Applications/ERPel4OSX.app/Contents/MacOS/ERPel4OSX setup
Argument is: "setup"
WorkDir: "/Applications/ERPel4OSX.app/Contents/MacOS"
LibPath: ("/Applications/ERPel4OSX.app/Contents/MacOS/plugins", "/Applications/ERPel4OSX.app/Contents/Frameworks", "/Applications/ERPel4OSX.app/Contents/PlugIns", "/Applications/ERPel4OSX.app/Contents/MacOS")
Drivers: ("QSQLITE", "QODBC", "QPSQL")
Es wurde kein Treiber fuer die SQL-Datenbank gefunden ...

Vor allem, wo der Treiber ja referenziert wurde.
Die Dateien und Verzeichnisse unter ~/.config/ gibt es leider noch nicht, so dass ich auch hier nichts entfernen kann.

Gibt es noch andere Hinweise/Tipps, mit denen ich ERPel vielleicht bei mir ans Laufen bekommen könnte?

Danke und Gruß,
Jörg

DavaoSOFT
Administrator
Administrator
Beiträge: 508
Registriert: Fr 16. Okt 2009, 04:24

Re: ERPel 0.87.034 auf Mac OSX 10.8.2

Beitragvon DavaoSOFT » Do 15. Nov 2012, 14:17

Moin Joerg,
jhendric hat geschrieben:Im Endszenario beabsichtige ich einen Client auf Mac OSX und einen Client unter Windows gegen eine im Internet befindliche MySQL-DB laufen zu lassen. Wenn ich die ganzen Infos korrekt gelesen habe, sollte das ja problemlos klappen.

das klappt problemlos, so denn die Datenbank auch von 'aussen' erreichbar ist und nicht z. B. durch eine Firewall geblockt ist. Letzteres ist leider meist bei den Datenbanken der Fall, die Teil eines sogenannten Web-Space sind.

Da ERPel ja, wie ich schon in andern Threads gesehen habe eine sauber installierte libmysqlclient.18.dylib erwartet, habe ich auf meinem Mac zunächst MySQL die aktuelle MySQL installiert und angestartet. Nach der Installation von ERPel 0.87.034 habe ich zunächst in den Verzeichnissen von ERPel nachgesehen, ob die libmysqlclient vorhanden ist und siehe da, es wurde selbstständig ein symbolischer Link unter /Applications/ERPel4OSX.app/Contents/Frameworks erzeugt.

Dieser sieht, soweit ich das beurteilen kann, eigentlich gut aus:
lrwxr-xr-x 1 user admin 44 26 Okt 16:03 libmysqlclient.18.dylib -> /usr/local/mysql/lib/libmysqlclient.18.dylib

Stimmt, das sieht eigentlich gut aus ...

Drivers: ("QSQLITE", "QODBC", "QPSQL")
Es wurde kein Treiber fuer die SQL-Datenbank gefunden ...

Wobei das dann wieder weniger gut ausschaut ...

Die Dateien und Verzeichnisse unter ~/.config/ gibt es leider noch nicht, so dass ich auch hier nichts entfernen kann.


Stimmt, die werden erst mit dem ersten Aufruf von ERPel angelegt.

Gibt es noch andere Hinweise/Tipps, mit denen ich ERPel vielleicht bei mir ans Laufen bekommen könnte?


Darf ich Dich um ein/zwei Tage vertroesten? Ich arbeite gerade an der 0.87.040, die voraussichtlich morgen zum Download freigegeben wird. Danach habe ich wieder Zeit um mich auch um dieses Problem kiuemmern zu koennen.

Gruss

Guenther
Davao City, Philippines, Planet Earth, 32.0 °C (im Schatten)

DavaoSOFT
Administrator
Administrator
Beiträge: 508
Registriert: Fr 16. Okt 2009, 04:24

Re: ERPel 0.87.034 auf Mac OSX 10.8.2

Beitragvon DavaoSOFT » Mi 21. Nov 2012, 13:04

Moin Jörg,

sorry fuer die spaete Rueckmeldung. aber die Fertigstellung der neuen Version 0.87.040 hat doch mal wieder laenger gedauert als erwartet. Nun ist sie aber raus und scheint auch ganz ordentlich zu laufen.

Zu deinem Problem mit MySQL. Installier mal die neue Version und wenn der Fehler dort immer noch auftritt, dann loesch mal den Symlink und kopiere mal die libmysqlclient.18.dylib an die Stelle.

Ich wuerde die gern slebst gleich dort einbauen, aber das erlauben die Lizenzbedinungen von MySQL leider nicht.

Gruss

Guenther
Davao City, Philippines, Planet Earth, 32.0 °C (im Schatten)

jhendric
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Do 15. Nov 2012, 12:05

Re: ERPel 0.87.034 auf Mac OSX 10.8.2

Beitragvon jhendric » Do 22. Nov 2012, 07:59

Hallo Günther,

danke für die Antwort.
Ich habe mir die 0.87.040 schon geladen und siehe da, es klappt!

Vielen Dank für die Hilfe!

Viele Grüße,
Jörg

DavaoSOFT
Administrator
Administrator
Beiträge: 508
Registriert: Fr 16. Okt 2009, 04:24

Re: ERPel 0.87.034 auf Mac OSX 10.8.2

Beitragvon DavaoSOFT » Do 22. Nov 2012, 08:46

jhendric hat geschrieben:Ich habe mir die 0.87.040 schon geladen und siehe da, es klappt!

Schoen das zu hoeren!

Und wenn Du Fragen, Probleme und/oder Anregungen hast, immer her damit ...

Gruss

Guenther
Davao City, Philippines, Planet Earth, 32.0 °C (im Schatten)


Zurück zu „ERPel installieren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron